04.jpg

Frauen vom FSV02 Schwerin bauen Siegesserie aus

Quelle: www.snaktuell.de

Schwerin - Das Auswärtsspiel beim FC Anker Wismar wurde letztendlich souverän mit 7:1 gewonnen. Da auch der Gastgeber sehr offensiv startete, brauchte Schwerin einige Zeit, um die Partie in den Griff zu bekommen. Wismar agierte mit einer hoch stehenden Abwehrreihe. Diese wurde seitens Schwerin mit schnellem Passspiel über die Außenpositionen umgangen. Somit konnten E. Kollecker(12. + 33. Min), W. Lehmann(22. Min) und L. Schultz (24. + 32. + 39. Min) eine komfortable 6:0 Halbzeitführung erzielen.

Den 2. Durchgang hätten die Schweriner von den Toren her ähnlich gestalten können. Es wurden noch diverse Möglichkeiten schön erarbeitet, aber nur noch ein Tor durch Lehmann(62. Min) konnte verbucht werden. Durch eine kleine Unachtsamkeit musste man auch noch einen Gegentreffer hinnehmen. Mit diesem 7:1 Sieg behaupten die FSV02 Damen ihre Tabellenführung. Am kommenden Samstag(22.11.2014) um 11 Uhr im Lambrechtsgrund empfängt man den SV Waren.

FSV 02 Schwerin: M. Gröger, S. Passow, U. Schutrak, A. Kattenberg, L. Kurow, R. Knabe, L. Schultz (3), P. Müller (M.Keding), W. Lehmann (2), E. Kollecker (2), K. Winkelsesser